BUND Kreisgruppe Siegen-Wittgenstein

Jahresprogramm

BUND-Jahresprogramm 2022

Titelbild Jahresprogramm 2022 – mehrere Wanderer im bunt gefärbten Herbstwald © Martin Zapletal

Liebe Freundinnen und Freunde unserer BUND-Kreisgruppe Siegen-Wittgenstein,

trotz der coronabedingten Einschränkungen ist es uns im letzten Jahr doch gelungen, die Veranstaltungen im Sommer und Herbst sogar mit großem Erfolg noch durchzuführen. Diese Erfahrung ermuntert uns, auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm vorzulegen, voller Zuversicht, dass unser Programm auch wieder Ihr Interesse wecken wird und wir mehr anbieten und durchführen können.

Neu ist die Vernetzung unseres BUND mit der Foodsharing-Gruppe durch Lea Burwitz und Philip Engelbutzeder, die uns zum Thema Lebensmittel und Dingen teilen zur JHV einen Vortrag halten werden.

Schwerpunkte unserer Wanderungen sind Natur- und Landschaftsschutzgebiete mit ihren ganz spezifischen Pflanzen- und Tiergesellschaften des Offenlandes. Auch kulturhistorisch geprägte Landschaften und Industriebrachen, die mittlerweile von der Natur „erobert” worden sind, gehören zu unserem Repertoir.

Die Wanderungen werden von orts- und naturkundigen BUND-Mitgliedern geleitet, sind grundsätzlich kostenfrei und öffentlich. Spenden sind allerdings willkommen. Wenn ortsnah möglich ist auch jeweils dann eine Einkehr zur „Nachlese” eingeplant.

Die Detailplanung wird rechtzeitig über E-Mail, Homepage bzw. Presse bekanntgegeben. Über Änderungen im Programm wird auf diesem Weg ebenfalls informiert. Weitere Veranstaltungen wie z.B. einen Kochabend, einen Vortrag über naturnahes Gärtnern oder einen Apfeleinkochnachmittag rund um unseren Apfeltag mit der Foodsharing-Gruppe anzubieten sind noch in der Planung und werden auf dem oben erwähnten Weg bekanntgegeben. Auch über die Aktivensitzungen, die ebenfalls öffentlich sind, wird per Mail eingeladen. Sie finden je nach Bedarf jeweils am 1. Dienstag im Monat statt.

Das aktuelle Jahresprogramm gibt's hier zum Download.