„Weinlese in Aspisheim beim Bioweinbauer Hothum“ am Montag, dem 3. Oktober

Die BUND-Veranstaltung richtet sich wieder an Alle, die gerne in einem Weinberg arbeiten wollen.
9.30 Uhr Abfahrt mit Privat-PKWS ab Siegerlandhallenparkplatz (rückwärtige Seite), Fahrgemeinschaften erwünscht! Fahrtzeit: ca 2h
Leichte Mittagsmahlzeit auf dem Biohof Hothum (auch vegetarisch)
Fahrt zum Weinberg – kurze Einweisung in die Arbeitsweise – Scheren und Eimer sind vorhanden – alte Sachen zum Anziehen und feste Schuhe erwünscht. ca 3h Arbeit im Weinberg.
danach zünftiges Abendesse mit Zwiebelkuchen, „Spuntekäs“ usw, ergänzt durch eine Weinprobe mit den neuesten „Weinkreationen“ des Bioweinguts Hothum, dabei Informationen über Anbau und Herstellung eines Bioweins
Rückfahrt gegen 20.00 Uhr
Bitte melden Sie sich bei Interesse zeitig an unter der Telefonnr.0271/332177 oder: bgelling@arcor.de Anmeldeschluss: 20 September