BUND-Umwelturkunde 2015

Am Dienstag, dem 08.12. um 18.30 Uhr, wird im Haus des Alpenvereins, Leimbachstraße 76,  die diesjährige BUND-Umwelturkunde an die Familie Kühn vom Ziegenhof  in  Wilgersdorf überreicht.

Der  Würdigung wird im Rahmen unserer  gemütlichen Weihnachtsfeier vorgenommen,  wo man an Ort und Stelle die Produkte des Betriebes verkosten kann. Familie Hothum aus Rheinhessen wird uns dazu den bewährten Tropfen kredenzen, der auch von uns BUNDlern in Handarbeit gelesen, in die ein oder andere Flasche gelangte.
Die Familie Kühn – Ehepaar und Schwester – hat am 01.01.2012  mit ihren mitgebrachten Schafen vom Maustalerhof in Herzhausen den Ziegenhof übernommen.
In den drei Jahren ist ein beachtlicher Demeter-Hof entstanden mit einer Edelkäserei, deren Käse mittlerweile auch überregional an verschiedene Biomärkte verkauft wird. Ein Hofladen gehört ebenfalls dazu.
Der BUND betrachtet die Stärkung der ökologischen Landwirtschaft als einen wichtigen Baustein zum Erhalt der heimischen Umwelt  und möchte die Bedeutung des Biobetriebs für eine artgerechte Tierhaltung und nachhaltige Bodenbewirtschaftung in den Focus rücken.
Wir würden uns freuen, wenn recht viele Interessierte unserer Einladung folgen könnten…

IMG_1528

Schon jetzt wünschen wir allen ein frohe, geruhsame und besinnliche Advents-u. Weihnachtszeit!