BUND rettete vier prächtige Kastanien

Was ist aus den mächtigen Kastanien geworden? – Das fragen viele Siegerländer, nachdem im Jahr 2011 Bestrebungen im Gange waren, die vier vitalen Schattenspender in der Bahnhofstraße zu entfernen. Nachdem der BUND sich eingeschaltet und durch eine kleine Demo die Öffentlichkeit aufgerüttelt hatte, hatten auch Rat und Verwaltung ein Einsehen. Die Bäume bleiben stehen. Jetzt, im Frühjahr 2013, hat sich unter dem lauschigen Blätterdach der Cafegarten des neuen Bistros „Extrablatt“ etabliert und wird von den Gästen gern angenommen. Unter Bäumen sitzt es sich eben doch lauschiger als in einer Betonwüste. … Ein schöner Erfolg der BUND-Kreisgruppe Siegen!!!