DIOXIN – auch bei uns?

KaelbchenDas Dioxin-Thema allein auf Eier zu beziehen, hat sich längst überholt. Keine Panik zu verbreiten ist angebracht, doch  Ursachenforschung ist dringend geboten. Denn: Wer sind die „schwarzen Schafe“? Ist es nicht unsere  Geiz-ist geil-Gesellschaft? Vier Lebensmittelkonzerne bestimmen derzeit, was in die Regale kommt. Und das soll billig, billig, billig, sein . Die Zulieferer werden massiv unter Druck gesetzt. Der Preiskampf ist unerbittlich, sonst fliegt die Firma raus. Was ist also die Lösung? – Ein bisschen „mogeln“ um den Preis zu halten, oder die Konkurrenz zu unterbieten! Wird schon keiner merken… Kontrolle?  Wer legt sich schon gern mit den Großen der Branche an? Selbst Verbraucher-ministerin Ilse Aigner favorisierte vor wenigen Tagen noch die „Selbstkontrolle“.  => siehe Rubrik Ernährung und Landbau