Weitere Solarstrom-Gemeinschaftsanlagen in Planung

Die Hofgemeinschaft des Birkenhofes stellt gerne weitere Dachflächen für Solarstromanlagen zur Verfügung. Auf dem Dach des Gemüselagers kann kurzfristig eine weitere Gemeinschaftsanlage errichtet werden.Daneben laufen Planungen zur Errichtung von Bürgersolarstromanlagen auf städtischen Gebäuden im Stadtgebiet Siegen. Beteiligungen an Solarstrom-Gemeinschaftsanlagen sind nicht nur ökologisch sinnvoll, sie sind auch eine attraktive Geldanlage. Wenn es gelingt, die Anlagen zum größten Teil oder sogar komplett aus den Einlagen der Beteiligten zu finanzieren (ohne Bankdarlehen), werden bereits ab dem ersten Betriebsjahr Überschüsse erzielt, die für Ausschüttungen an die Beteiligten zur Verfügung stehen.Nähere Informationen zu den Projekten und den Beteiligungsmöglichkeiten können angefordert werden bei: Brigitte Korpok, Gewerbestr. 26, 57078 Siegen, Tel. privat 0271/8706939, Tel. Büro 02732/582346, Email  sonnenstrom@korpok.de